Förderverein für das Hospiz Bergisches Land

Ein überzeugender Förderverein steht dahinter!

Am 27. Juni 2012 wurde der „Förderverein Christliches Hospiz Bergisches Land e. V.“ gegründet. Ziel des Vereines ist es, das stationäre Hospiz für die 4 Städte mit mindestens 8 Zimmern zu errichten. Das, was sich so nüchtern umschreibt, ist die Aufgabe, der sich viele engagierte Menschen ganz unterschiedlicher Ausrichtung stellen.

Den Vorstand unseres Fördervereines bilden (von links nach rechts):
Pfr. Uwe Leicht, Geistlicher Vorsteher der Stiftung Tannenhof (Schatzmeister)
Andreas Holthaus, Geschäftsführer von Holthaus Medical (1.Vorsitzender)
Prof. Dr. Artur Wehmeier, Chefarzt Sana-Klinikum Remscheid (2. Vorsitzender)
Dr. Frank Neveling, Leiter des Gesundheitsamtes Remscheid (Schriftführer)